Home.
Die Wohnung.
Preise und Leistungen.
Buchungsplan.
Kontakt / Impressum / Links.

Geschichte des Hauses

 

Das Haus in der Hafenstraße Nr.1 wurde im Jahre 1886 erbaut. Ursprünglich als Nebengebäude für  das ehemalige „Hafenhotel“ (Hauptstraße 26) errichtet, wechselten die Besitzer und die Bestimmung des Gebäudes im Laufe der letzten 120 Jahre oft. Laufend baulich verändert, wurde es ständig unterschiedlich genutzt. So waren Kutscherstuben, Waschhaus, Rollkammer, Fleischerei/Metzgerei, ein Geschäft für Baubedarf, ein Fotogeschäft mit Atelier aber auch Wohnraum die Bestimmung des Hauses. Im Jahre 2009 wurde mit der behutsamen Renovierung des Gebäudes begonnen, wobei besonderer Wert auf den Erhalt der historischen Bausubstanz und die Wiederherstellung der ursprünglichen Ansicht gelegt wurde.

 

Die Aufnahme links zeigt die Stubbenkammer Straße Ecke Hauptstraße um das Jahr 1880. Das mittlere Gebäude ist die Hafenstraße Nr.1. Rechts davon ist das ehemalige Hafenhotel zu sehen.

Das Foto-Geschäft Wendler in der

Hafenstraße Nr.1 kurz vor der Schließung.

Die Hafenstraße von Südosten her betrachtet. In den 1930er Jahren.

Heutige Ansicht der Hafenstraße Nr.1 mit der Buchandlung „Logbuch“

Hafenstraße in Richtung Hafen

Anfang 1980

Seit 2013 befindet sich im vorderen Teil des Hauses die Buchhandlung „Logbuch“